Italien-Offensive bei Condor

Unser deutscher Traditionscarrier Condor bietet zwischen Ende Juni und Ende Oktober zahlreiche neue Flugziele in Italien an. Ab Frankfurt stehen dann Bari in Apulien (zweimal*), Cagliari (zweimal*) und Olbia (dreimal*) auf Sardinien, Catania (zweimal*) und Palermo (zweimal*) auf Sizilien, Lamezia Terme (zweimal*) in Kalabrien, Neapel (dreimal*) und Rimini (zweimal*) im Flugplan.

Darüber hinaus fliegt Condor unter anderem zweimal wöchentlich nach Comiso auf Sizilien und das bereits ab Anfang Mai 2017.

Mit dieser Offensive wird die Flugkapazität von den nachfrageschwachen Zielen im Orient umgelagert zu den boomenden Zielen Westeuropas. Passend zu diesen Flügen, die Du im Übrigen hier online buchen kannst, bieten wir passende Unterkünfte, Mietwagen, Ausflugstickets und auch komplette Rundreisen in unserer Flugbörse an. Insbesondere möchten wir Dir auch das Italien-Angebot unseres Partners und Spezialisten Olimar Reisen ans Herz legen.

Außerdem erhältst Du auf ausgewählte Leistungen in unserem Büro PAYBACK PUNKTE.

Unser Service-Team freut sich auf Deine(n) Anruf/Nachricht.

*wöchentlich


Hier kannst Du uns eine Nachricht hinterlassen:

Mehr Handgepäck bei SunExpress

airl-xq-mehrhandgepaeck

SunExpress ermöglicht Passagieren mit einer neuen Handgepäckregelung künftig einen noch entspannteren Start in den Urlaub. Denn ab sofort können Fluggäste mit einem Handgepäck von 8 kg anstatt den bisherigen 6 kg noch mehr Flexibilität auf ihren Reisen genießen.

Alle anderen deutschen Ferienflieger gestatten nach wie vor lediglich 6 kg Handgepäck je Person an Bord.