Royal Caribbean legt wieder los

Nach einem Jahr Beinahe-Stillstand legen nun auch amerikanische Reedereien bald wieder ab. Da die amerikanische Gesundheitsbehörde CDC noch keine endgültigen Regularien zum sicheren Betrieb von Kreuzfahrten veröffentlich hat, hat sich Royal Caribbean dazu entschlossen, einige Schiffe mit einem Basishafen außerhalb der USA zu betreiben.

Selbstverständlich bedeutet die Verlegung von Schiffen zu einem Basishafen außerhalb der USA nicht, dass die Sicherheitsanforderungen damit underwandert werden sollen. Im Gegenteil: die gesamte Royal Caribbean Group hat bereits im letzten Jahr ein Healthy Sail Panel mit Experten aus Medizin und Wissenschaft ins Leben gerufen, welches Tag und Nacht an innovativen Konzepten zum sicheren Betrieb von Kreuzfahrtschiffen arbeitet.

Bildrechte: Royal Caribbean International

Heute (26.03.2021) erreichte uns die Nachricht, dass ab 10. Juli 2021 und bis zum 23.10.2021 nun auch die Jewel of the Seas® im Mittelmeer kreuzen wird. Auf 7-Nächte-Kreuzfahrten könnt ihr die bezaubernden Küsten Griechenlands und Zyperns genießen. Beginn und Ende der Reise wird in Limassol auf Zypern sein. Während der Reisen werden Piräus und die griechischen Inseln Rhodos, Kreta, Mykonos und Santorin angelaufen.

Bildrechte: Royal Caribbean International

Angesichts der überwältigenden Reaktion auf die GROSSEN NEUIGKEITEN der letzten Woche konnten wir es einfach nicht dabei belassen! Wir sind absolut begeistert, die Rückkehr eines weiteren Schiffes ankündigen zu können – die Vision of the Seas® wird von den Bermudas aus in See stechen! Ab dem 26. Juni 2021 können Ihre Kunden einen dringend benötigten 7-Nächte-Urlaub an den rosafarbenen Sandstränden der Bermudas mit einem 2-Nächte-Aufenthalt sowie einem erlebnisreichen Tag an unserem privaten Ziel, Perfect Day at CocoCay auf den Bahamas, genießen.

Royal Caribbean International
Bildrechte: Royal Caribbean International

Ein so anstrengendes Jahr wie das vergangene macht die Planung zukünftiger Events und die lang erwartete Rückkehr der Kreuzfahrt umso aufregender. Seit mehr als 50 Jahren liefert Royal Caribbean unvergessliche Kreuzfahrterlebnisse und wir können es kaum erwarten, Sie wieder an Bord zu begrüßen. Nach einer noch nie dagewesenen Pause freuen wir uns, Ihnen mitzuteilen, dass die Kreuzfahrt BACK ist! Ab Juni 2021 werden die Abfahrten wieder aufgenommen, wenn wir die Adventure of the Seas in ihrem neuen Heimathafen Nassau, Bahamas, einführen. Die Adventure of Seas bietet einwöchige Kurztrips an, bei denen Urlauber einen Tag in Cozumel, Mexiko, sowie einen Inselhopping-Sampler beliebter Häfen auf den Bahamas genießen können – darunter Grand Bahama Island und zwei aufeinanderfolgende Tage an unserem ganz eigenen privaten Ziel, Perfect Day at CocoCay.

Royal Caribbean International

Für alle Reisen gilt

Die Sicherheit unserer Gäste, der Crew und der Gemeinden, die wir besuchen, steht bei der Wiederaufnahme der Kreuzfahrt an erster Stelle. Aus diesem Grund entwickeln sich die Reiseanforderungen laufend weiter und können je nach Hafen und Abfahrtsland variieren. Für die Vision-Routen ab Bermuda freuen wir uns darauf, vollständig geimpfte Gäste ab 18 Jahren sowie Kinder unter 18 Jahren mit Nachweis eines negativen COVID-19-Testergebnisses willkommen zu heißen. Details zu weiteren Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Royal Caribbean International
Bildrechte: Royal Caribbean International

Über die weitere Entwicklung halten wir euch auf dem Laufenden.

Alle Reisen der Royal Carribean Group (Royal Caribbean International, Celebrity Cruises, Silversea Cruises) sind selbstverständlich über unsere Flugbörse buchbar.

Unsere Reiseexperten ☎ 06721/993777
WhatsApp-Service
TOP: PAYBACK PUNKTE für deine Buchung bei uns!

Deine Nachricht an uns