Jebel Safari…

…nennt sich der 7-stündige Ausflug unseres Reiseveranstalters (FTI Touristik, sonnenklar.tv und Bigxtra Touristik) in Salalah. Es geht mit Allradfahrzeugen (meist Toyota Landcruiser) in die Bergwelt der Region Dhofar. Die Fahrt führt zunächst ein kürzes Stück auf der Küstenschnellstraße bis zur Stadt Taqah und zweigt dann in die Berge ab. Etwa alle dreißig Minuten wird an interessanten Stellen gestoppt und der Reiseleiter erklärt in gutem Deutsch, wo man sich gerade befindet und wann und wie es weitergeht. Während der Fahrt kommt die Alltad-Karawane immer wieder zum Stehen, weil direkt neben oder auf der Straße Rinder, Esel und Kamele unseren Weg kreuzen. Gegen 13:00 Uhr findet das einfache Mittagessen auf einem Picknickplatz im Wadi Datbat unter sehr schönen großen, schattenspendenden Tamarindenbäumen statt. Dort ist auch die einzige Toilette während der ganzen Tour anzutreffen (bitte Erwartungen an Sauberkeit ganz nach unten Schrauben). Nach der einstündigen „Mittagspause“ sind es nur noch ca. 15 Minuten Fahrt zum letzten Stopp des Tages, einem Felsplateau bei Taqah, von wo man auf das wunderschöne, türkisfarbene Meer hinab blicken kann. Die Rückfahrt zu den Hotels Fanar und Rotana ist mit ca. 20 Minuten bemessen, zum Marriott in Mirbat dürften es ca. 35 Minuten sein. Gegen 15:00 Uhr ist der Ausflug zu Ende. Der Ausflug kostet derzeit OMR 47 pro Person, was umgerechnet ca. 115 EUR entsprechen dürfte zzgl. Trinkgeld für den Fahrer von ca. OMR 3 – 5 je Paar. Dieser Ausflug ist eine klare Empfehlung meinerseits!

Mein schönes Urlaubsdomizil im Oman

Nach dem komfortablen Direktflug von Köln/Bonn nach Salalah im Südoman hat der Urlaub endlich begonnen. Das AL FANAR HOTEL im Feriengebiet Hawana Salalah ist ein sehr schönes, mittelgroßes Hotelresort mit großzügigen, modernen Zimmern und toller Urlaubsatmosphäre. Seht selbst:

Cocos Pool Bar

Hotellobby

Zimmerbeispiel

Bad

Ein Paradies nur 7 Flugstunden von zu Hause entfernt und aufgrund der geringen Zeitverschiebung von lediglich drei Stunden fast ohne Jetlag. Hier findet ihr Sonne pur und mit 27 Grad ideale Temperaturen insbesondere während unseres häßlichen Winters. Klare Empfehlung meinerseits!

Mit Eurowings in BEST Class nach Salalah

Vor zwei Tagen bin ich zu einer Kurzreise in den Süden des Omans aufgebrochen und habe bereits bei der Buchung der Pauschalreise den Transport in der BEST Class von Eurowings gewählt – eine gute Entscheidung.

Als BEST-Fluggast erhält man bei Langstreckenflügen…

  • einen separaten Check-In-Schalter
  • Zugang zur Lufthansa Business Class Lounge
  • 2 x 23 kg Freigepäck
  • eine erhöhte Freigepäckmenge
  • ein Willkommensgetränk bereits vor dem Abflug…

vor allem jedoch einen komfortablen Sitz mit großzügigen 115 cm Sitzabstand ganz vorne im Airbus A330. Die BEST Class verfügt über nur drei Sitzreihen in einer 2-3-2 Anordnung. Selbst für große Passagiere ist das Platzangebot wirklich mehr als ausreichend.

Der Service auf dem für Eurowings von Sun Express durchgeführtem Flug war sehr gut. Speisen und Getränke wählt man von der gleichen Karte wie die Gäste in Economy, muss jedoch als BEST Fluggast nicht für bezahlen. Serviert wird das ganze wie auch in Eco in Kunststoff.

Alles in allem war dieser Flug eine sehr erfreuliche Erfahrung, die ich jederzeit empfehlen kann.

Interessante Flugführung by the way. Der saudische Luftraum wurde schön umflogen. Der Grund ist mir nicht bekannt.

Nachhaltig geführte Hotels bei Thomas Cook & Neckermann Reisen

Kunden legen heute viel Wert darauf, dass die Produkte, die sie kaufen, ökologisch und sozial verträglich sind. Dieser Trend macht auch vor der Reisebranche nicht Halt – Kunden fragen sich zum Beispiel, ob ihr gebuchtes Hotel die Ressourcen schont oder ob die Reinigungskräfte im Hotel faire Löhne beziehen. Damit Sie diesen verantwortungsbewussten Kunden in Zukunft ganz einfach das passende Hotel empfehlen können, kennzeichnen wir nachhaltig zertifizierte Hotels in unseren Katalogen mit dem Travelife-Siegel.

Seit 2011 ist die Thomas Cook Group als erster multinationaler Reiseveranstalter Mitglied bei Travelife. Travelife ist ein international anerkanntes Zertifizierungssystem, welches die Nachhaltigkeit von Hotels in Destinationen auf der ganzen Welt anhand von rund 160 Kriterien überprüft und bewertet.

Die Prüfkriterien beziehen sich zum einen auf ökologische Nachhaltigkeit, wobei beispielsweise der verantwortungsvolle Umgang mit Ressourcen sowie die umweltgerechte Entsorgung von Abfällen und Abwasser kontrolliert werden. Der zweite Teil des Kriterienkatalogs untersucht die sozioökonomische Nachhaltigkeit, zum Beispiel anhand der Einhaltung von internationalen Arbeitsstandards und Einbeziehung der lokalen Gemeinden. (Quelle: Thomas Cook Infonet)

Dafür erhalten die Hotels einen entsprechenden Award:

Excellence Award

Gold Award

In den Katalogen der Thomas Cook Veranstalter sind alle Hotels, die ökologische und soziale Verantwortung im Rahmen der Travelife-Standards übernehmen, mit den entsprechenden Awards gekennzeichnet. Hier können unsere Kunden sicher sein, dass…

•    mit Wasser und Strom sparsam umgegangen wird,
•    Umweltbelastungen verringert werden,
•    Mitarbeiter dieser Hotels schriftliche Arbeitsverträge mit fairen Löhnen besitzen,
•    eine enge Zusammenarbeit mit der lokalen Bevölkerung und örtlichen Unternehmen besteht. (Quelle: Thomas Cook Infonet)

Zwei Listen mit eben diesen Hotels haben wir für dich hochgeladen. Du kannst sie dir hier betrachten:

TOCR-Travellife_Hotelliste_Nahziele_Wi18_19

TOCR-Travellife_Hotelliste_Fernziele_Wi18_19

Solltest Du Interesse an Reisen in eines der genannten Hotels haben, unterbreiten wir dir selbstverständlich gerne ein Angebot. Nutze nachfolgendes Formular für deine Anfrage.

[Alle Angaben nach bestem Wissen und Gewissen, jedoch ohne Gewähr!]

Web-Check-In bei Sun Express

Online einzuchecken bringt eine Reihe von Vorteilen mit sich. So kann man beispielsweise seinen Sitzplatz auswählen, Mahlzeiten hinzu buchen, Übergepäck kaufen und letztlich am Ende des Prozesses die Bordkarten für alle Reiseteilnehmer ausdrucken. Das spart Zeit am Flughafen, denn es muss nur noch das Reisegepäck am sog. Baggage Drop Schalter aufgegeben werden.

Schau Dir an, wie simpel der Online/Web/Internet-Check-In bei Sun Express funktioniert.

Wie immer steht Dir unsere Flugbörse auch bei Online/Web/Internet-Check-In mit Rat und Tat zur Seite oder übernimmt sogar den Prozess komplett für dich – und das völlig kostenfrei – vorausgesetzt, Deine Reise wurde in unserem Reisebüro gebucht.

Einen angenehmen Tag für euch.

Bild/Video: sunexpress.com

Erste Campmobile für 2017 ab sofort buchbar

Wir im Verkauf haben es zu spüren bekommen: Viele Campermobilanfragen im vergangenen Februar/März/April für diesen Sommer (2016) in den USA und insbesondere in Kanada konnten mangels Kapazität leider nicht mehr bestätigt werden.

Die Abwicklung der Anfragen war sowohl für unser Reisebüro als auch für den Kunden ziemlich frustrierend, weil stets verbindliche Anfragen beim Vermieter nötig waren und nach einer Wartezeit von zwei bis drei Arbeitstagen dann die Hiobsbotschaft „ausgebucht“ einging. Nach vier bis fünf Anfrageversuchen haben wir dann gemeinsam die Flinte ins Korn geworfen.

Um künftiger Enttäuschung vorzubeugen sei denjenigen, die ihre Reisevorhaben auf das kommende Jahr verschoben haben, gesagt, dass ab sofort bereits Buchungen für 2017 möglich sind und die besten Frühbucherpreise erhält man außerdem.

Unser Service-Team nimmt eure Anfragen für 2017 ab sofort sehr gerne entgegen.

Ein schönes Wochenende für euch.