Der Thomas Cook Travelguide hat es in sich

Für alle Gäste der Thomas Cook-Gruppe hat Thomas Cook den sog. TRAVELGUIDE entwickelt. Es handelt sich um eine Anwendung (APP für Smartphones und Tablets) bzw. eine Internetseite, die jede Menge Services um den gebuchten Urlaub enthält. Nutzen können ihn alle Gäste der Reiseveranstalter Neckermann Reisen, Thomas Cook, Öger Tours und Bucher Reisen.

TOCR-20170801-Travelguide2016-S1

Welche Vorteile hast Du, wenn Du dich im TRAVELGUIDE registrierst?

Für Kunden mit einer aktuellen Buchung stehen nach Registrierung persönliche Informationen rund um die gebuchte Reise zur Verfügung:

  • Aktuelle Flugzeiten und Flugdauer
  • Abruf der Reiseunterlagen für Buchungen der Marken Neckermann Reisen, Thomas Cook und ÖGER Tours möglich
  • Anzeige des Zahlungsverlaufs für Buchungen der Marken Neckermann Reisen, Thomas Cook und ÖGER Tours
  • Anzeige der gebuchten Reiseteilnehmer
  • Push-Nachrichten bei aktuellen Infos und Updates
  • Verwaltung der eigenen Kundendaten
  • Katalogbildscanner
  • Reisekatalogmediathek (nur in der Tabletversion)
  • Offline Kartenmaterial für dein Reiseziel
  • Ausflugstipps & Highlights vor Ort
  • Reisehistorie für alle gebuchten Reisen der letzten 3 Jahre der Marken Thomas Cook, Neckermann Reisen, Bucher Reisen und Öger Tours
  • Für Kunden, die Rundreisen und Kreuzfahrten gebucht haben oder nicht in eines der über 200 Travelguide-Reiseziele reisen, werden eingeschränkte Informationen angezeigt. Bei Rundreisen wird zusätzlich die ausführliche Rundreisenbeschreibung im pdf-Format angezeigt.
  • Bereits abgerufene Reiseaufträge können ohne erneute Registrierung eingesehen werden.

 Neu im Travelguide:

  • Seit dem 7.6.2017 ist die Sitzplatzreservierung für alle Reiseaufträge der Marken Thomas Cook, Neckermann Reisen, Öger Tours mit mindestens einer Flugstrecke der Airlines Condor (DE), Air Berlin (AB) oder Niki (HG) möglich. In Kürze wird die Sitzplatzreservierung auch für Flüge mit Sun Express (XQ, XG) möglich sein.

TOCR-20170801-Travelguide2016-S2

Den THOMAS COOK TRAVELGUIDE gibt es für Android und Apple-Geräte. Die APP kann im jeweiligen Store kostenfrei heruntergeladen werden.

Der THOMAS COOK TRAVELGUIDE kann außerdem auch herkömmlich über jeden Webbrowser aufgerufen werden, z. B. über

neckermann-reisen.de/travelguide
thomascook.de/travelguide
bucher-reisen.de/travelguide
oeger.de/travelguide

Probiere es aus und registriere dich gleich! Bei Fragen steht dir unser Service-Team jederzeit gerne zur Verfügung.


Reisebüro – Immer die beste Wahl

Dein zentraler Ansprechpartner in Sachen…

  1. Buchung/Umbuchung/Stornierung
  2. Zahlungsabwicklung
  3. Buchung von Zusatzleistungen
  4. Reiseversicherungen
  5. Mietwagen
  6. Flughafenparkplätzen
  7. Ausflügen im Zielgebiet

Wir unterstützen dich auch bei…

  1. Einhaltung der Einreisebestimmungen
  2. Beantragung von VISA, ESTA, ETA…
  3. Durchführung des Web-Check-Ins
  4. Erfassung der Secure-Flight-Daten
  5. Erfassung der Manifestdaten
  6. Streiks und anderen außergewöhnlichen Ereignissen
  7. Abwicklung von Versicherungschäden

Service-Telefon: 06721/993777

(Mo-Fr 9:00-18:00 / Sa 9:00-13:00 Uhr)

AIDAaura geht auf Weltreise

Am 08.10.2018 ist es soweit. AIDAaura bricht in Hamburg zu einer 117 Tage dauernden Weltreise auf. Fantastisch ist das Routing, denn es geht über die Kanaren nach Südamerika und um Kap Hoorn in den Pazifik. Danach führt die Reise über die Robinson Crusoe- und Osterinsel in die malerische Südsee und weiter nach Australien, anschließend über den Indischen Ozean und rund um Afrika wieder zurück nach Hamburg.

Im Preis enthalten:

⭐ Kulinarisches Verwöhnprogramm mit ausgewählten Getränken und vielen regionalen Spezilitäten
⭐ Entspannung in der Saunalandschaft mit Meerblick
⭐ Fitnesscenter mit hochmodernen Geräten und vielseitigem Kursprogramm
⭐ Entertainment der Spitzenklasse mit tollen Shows und regionalen Gastkünstlern
⭐ Begleitung der Reise durch fachkundige Lektoren

Reisepreise:

➡ ab € 12.995,00 je Person in der 2-Bett-Innenkabine (IB)
➡ ab € 16.565,00 je Person in der 2-Bett-Meerblickkabine (MB)
➡ ab € 94,00 je Person für die Bahnan-/rückreise 2. Klasse innerhalb Deutschlands

Im Preis enthalten sind € 3.000,00 Frühbucher-Plus-Ermäßigung pro Person. Bitte beachte jedoch, dass diese Ermäßigung limitiert ist und nur bis zum 31.01.2018 gilt!

Daher gilt unsere Empfehlung einer frühen Buchung!


Unser Bonus: PAYBACK-Punkte für Deine Reisebuchung!


Pro Reisebüro

⭐ Kostenfreie Angebotserstellung und Beratung
⭐ Ein Ansprechpartner für alle Fragen rund um die Reise
Kein Preisnachteil gegenüber einer Onlinebuchung


Beratung und Buchung bei:

FLUGBÖRSE
Reisebüro Markus Strebel

Unsere Service-Teams:
06721/993777
[Mo-Fr 09:00-18:00 / SA 09:00-13:00]

0671/44443
[Mo-Fr 10:00-18:00 / SA 10:00-14:00]

Aus IFA CATARINA wurde…

…ABORA CATARINA by LOPESAN

Sieh selbst, wie sich das einstige Traditionshaus auf Gran Canaria in eine hippe Herberge mit All Inclusive-Konzept verwandelt hat.

Selbstverständlich sind dieses Haus sowie alle anderen Reisen von Schauinsland Reisen in unserer Flugbörse buchbar – PAYBACK PUNKTE inklusive!

Pro Reisebüro

⭐ Kostenfreie Angebotserstellung und Beratung
⭐ Ein Ansprechpartner für alle Fragen rund um die Reise
Kein Preisnachteil gegenüber einer Onlinebuchung
⭐ PAYBACK PUNKTE bei Buchung in unserer FLUGBÖRSE

Service-Telefon: 06721/993777

(Mo-Fr 9:00-18:00 / Sa 9:00-13:00 Uhr)

Chamäleon Reisen – Die Reise Deines Lebens

Unsere Flugbörse bietet ein beachtliches Portfolio an ausgewählten Leistungen und Reiseanbietern. Mit diesem Portfolio realisieren wir zuverlässig nahezu alle Reisewünsche unserer Kunden und das seit 1999.

Zu unserem Reisebüroangebot gehören unter anderem auch die unglaublich tollen Kleingruppen-Reisen der Berliner Reiseschmiede Chamäleon Reisen. Im über 400 Seiten starken Katalog findest Du über 100 einzigartige „Wunderwelten Reisen“, die nach der Teilnahme Dein Leben verändern wird.

Selbstverständlich kannst Du den aktuellen Katalog bei uns bestellen, jedoch sind sämtliche Reisen auch online einsehbar.

Und da ein Bild mehr als 1000 Worte sagt, zeigen wir Dir nachfolgend einen 50 Sekunden langen Trailer von Chamäleon Reisen. Lass dich davon inspirieren und faszinieren und finde anschließend Deine persönliche Wunderwelten Reise.

Alle Reisen von Chamäleon Reisen sind in unserem Reisebüro erhältlich. Dein persönliches Reiseangebot erhältst Du von unserem Service-Team unter
+49 (0)6721/993777 oder hier!

Bei Buchung einer Reise aus dem Chamäleon Reisen-Angebot
erhältst Du bei uns außerdem 2-fach PAYBACK Punkte!

Ein Hideaway der Extraklasse

Während meiner Reise durch die Emirate Abu Dhabi, Dubai und Ras al Khaimah erfüllte ich mir einen Herzenswunsch und besuchte das Luxusresort QASR AL SARAB by ANANTARA in der Liwa-Wüste.

IMG_1520

By Markus Strebel

Ich kannte dieses Hotel aus den zahlreichen Reisekatalogen, mit denen wir täglich arbeiten und von Erzählungen einiger Kunden, die bereits das Vergnügen hatten, dort einige Tage ihres Urlaubs zu verbringen.

IMG_1514

Zugegeben, im Vorfeld der Reise war ich hin und her gerissen wegen des hohen Preises aber ich entschloss mich dennoch, mit Freunden einen Abstecher in dieses Resort zu machen.

Schon die Anreise stimmte uns alle auf den Charme der Wüste ein. Die Fahrt von unserem Hotel Sheraton Khalidiya in Abu Dhabi führte über gut ausgebaute Fernstraße E65 und dauerte gut zwei Stunden. Die Straße verfügt nur über einen Fahrstreifen in jede Richtung aber langsame Fahrzeuge nutzen den breiten Standstreifen, um schnellere passieren zu lassen. Entlang der E65 finden sich anfangs noch Siedlungen, Gaswerke, große Shopping Malls aber nach und nach verflüchtigen sich auch diese Zeichen von Zivilisation. Was bleibt ist die Wüste in all ihrer Pracht und vereinzelte Kamelherden, die durch Zäune von der Fernstraße ferngehalten werden. Nach ca. 65 Kilometern passiert man im Übrigen das Emirates National Auto Museum. Man erkennt es an einem überdimensionalen Landrover, der neben der Einfahrt trohnt. Wir haben dieses Museum mangels Zeit jedoch nicht besucht.

HOTL-AbuDhabi-AnantaraQasr-Dunes1

By Markus Strebel

Navigieren in den Emiraten ohne technische Unterstützung ist für weniger Ortskundige etwas schwierig. Es existierte zwar eine gute Beschilderung aber die ausgeschilderten Ortsnamen gaben mir trotz guten Orientierungssinns keine eindeutigen Hinweise über die grobe Richtung. Daher nutzte ich die Navigation von Google Maps über mein iPhone und das klappte 1a. Tipp: Wer keine Datenkarte eines ortsansässigen Mobilfunkunternehmens anschafft, kann die Google Maps Karte auch in jeglichen WLAN-Netzen laden und die Navigation starten. Zum Navigieren selbst benötigt das Smart Phone keinen Internetzugang. Ein Auto-Ladekabel ist jedoch empfehlenswert, da sich durch das Navigieren der Akku des Smart Phones sehr schnell entläd.

IMG_1531

By Markus Strebel

Einige Kilometer vor Erreichen des Hotels verließ ich die E65 und bog auf die private Zufahrtsstraße des Resorts ab. Nach dem Passieren des Portals schlängelte sich die Straße durch und über die hohen Sanddünen. Etwas Vergleichbares hatte ich zuvor noch nicht gesehen. Der Wind blies den Sand über die Fahrbahn und die Sonne brannte vom Himmel. Außentemperatur Mitte April 38° Celsius. Wahnsinn aber nicht unerträglich. Mir verschlug es den Atem, als ich mit dem Mietwagen über den letzten Hügel kam und das Hotel vor mir liegen sah. Ein Märchenland aus 1001 Nacht. Im Innenhof vor dem Empfang standen teure Automobile, zu dem sich unser Toyota Innova Minivan nicht so recht gesellen wollte.

IMG_1553

By Markus Strebel

Unser Grüppchen wurde sehr herzlich und professionell begrüßt und man kümmerte sich umgehend um unser Gepäck und die Check-In Formalitäten. Kühle aromatisierte Erfrischungstücher und ein schmackhafter Joghurt-Dattel-Drink gehörten mit zum Prozedere, welches diskret und komfortabel vonstatten ging, ohne dass man sich hierzu an der Rezeption anstellen musste. Nach Abschluss der Formalitäten wurden wir zu unseren Zimmern begleitet und dort ausführlich in die Annehmlichkeiten der Luxusherberge eingewiesen. Das Resort verfügt trotz exponierter Lage über modernste Zimmerausstattung und ausgezeichneter Highspeed WI-FI Verbindung. Die Zimmer: ein Traum mit einzigartiger Atmosphäre und landestypischem Ambiente (ich hatte das Preiswerte / Deluxe Garden Terrace). Im Badezimmer: Marmorbadewanne, Rainshower Dusche, separate Toilette hinter Milchglasscheibe, ein toller Waschtisch mit zwei Becken, Duschgel, Shampoo und andere Pflegeprodukte von Elemis. Hier lässt es sich urlauben.

Das Resort wurde 2009 eröffnet und war auch nach sieben Jahren noch immer in perfektem Zustand. Das Management kommt seinen Pflichten und den Erwartungen der Kunden entsprechend nach. Man verspürte einen tollen Zauber in der ganzen Anlage. Durch die außergewöhnliche aber dennoch traditionelle Architektur fühlte man sich wie zwischen zwei Welten. Service: perfekt.

Am Pool ließ es sich fantastisch entspannen. Die Sunshine Butler versorgten jeden Gast mit einer beliebigen Zahl an Badetüchern und kostenfreiem Wasser. Andere Getränke und Snacks erhielt man an der Poolbar (auch Swim up) gegen Bezahlung. Ein Teil der Pools war mit Sonnensegeln überspannt aber ansonsten warfen auch die zahlreichen Palmen genügend Schatten auf das Wasser. Direkt vor dem Pool lag bereits der Wüstensand.

Lasst die nachfolgenden Fotos auf euch wirken.

Wie in einem Resort der Extraklasse üblich, war auch das Verpflegungsniveau auf gehobenem Level. Aufgrund unseres kurzen Aufenthaltes konnten wir lediglich die kulinarische Vielfalt des „Standard-Restaurants“ Al-Waha testen aber unsere Erwartungen wurden übertroffen. Zu allen Mahlzeiten wurden exquisite Büffets mit Show Cooking geboten. Die Brotvariationen waren ein Gedicht, ebenso die Desserts – alles extrem geschmackvoll angerichtet. Es gab neben internationalen Speisen auch viele landestypische Köstlichkeiten.

Die Nebenkosten in einem solchen Etablissement entsprachen meinen Erwartungen und waren hoch. Reisende, die hier Budgetpreise erwarten, sind sicherlich fehl am Platze. Insbesondere und wie überall in den Emirate schlugen die Preise für Alkoholika stark zu Buche.

IMG_1583

Ich übersetze:

  • Coca Cola: 19 DHS (ca. 5,00 EUR)
  • Lokales Bier: 30 DHS (ca. 7,50 EUR)
  • Peligrino 0,7l: 42 DHS (ca. 10,50 EUR)
  • alles zzgl. 16% Steuer/Service Charge

Animation sucht man in einem Haus dieser Klasse vergebens. In den Bars und Restaurants geben verschiedene Musiker ihre Künste zum Besten. Sie unterstreichen dezent die Atmosphäre mit ihren Darbietungen und passen zum Gesamtkonzept. Das gesamte Haus ist eine Oase der Ruhe.

Darüber hinaus bietet das Haus verschiedene Aktivitäten gegen Bezahlung an. Hierzu zählen geführte Ausflüge (zu Fuss und auch per 4WD) in die Wüstenlandschaft, Desert Sailing, Camel Trekking, Sand Boarding u.v.m. Auch ein bestens ausgestattetes Fitness Center und Spa komplettieren das Hotel. Zimmerabhol- und -bring-Service per Golf Cart wird unentgeltlich angeboten und gilt hier als Selbstverständlichkeit. Ich gewann allerdings den Eindruck, dass für jegliche Serviceleistungen – ob entgeltlich oder unentgeltlich – Trinkgelder erwünscht sind. Darauf sollte man sich einstellen.

Wer nicht mit einem Mietwagen anreisen möchte, kann auch auf den Shuttle Service des Hotels mittels Luxuslimousine zurückgreifen. Die Preise hierfür sind gemessen an der Entfernung eher günstig.

Fazit: Für Liebhaber der Luxushotellerie und diejenigen unter euch, die sich etwas Außergewöhnliches gönnen möchten, ist ein Abstecher in das QASR AL SARAB by ANANTARA empfehlenswert. Aufgrund der exponierten Lage empfehle ich einen Aufenthalt von mindestens zwei, besser jedoch drei Nächten. Den Aufenthalt dort wird man sicher nicht so schnell vergessen und sich an das außergewöhnliche Ambiente und den Luxus gerne zurück erinnern.

Keine Frage: QASR AL SARAB by ANANTARA ist selbstverständlich über unsere Flugbörse buchbar. Ich freue mich über eure Anfrage.

Bitte beachtet auch unsere Menüpunkte „Unsere Partner“ und „Online Buchen“.

#markusreist
#markusempfiehlt
#immerdieperfektereise
#flugboersebingen

Fünf neue Hotelsterne über Mallorca

HOTL-Iberostar-GrandHotelPortalsNous-BadebuchtDer spanische Hotelkonzern IBEROSTAR eröffnet in diesem Jahr in Portals, einem exklusiven Städtchen im Südwesten Mallorcas, nur 11 km von der Inselhauptstadt Palma entfernt, ein neues Luxushotel.

HOTL-Iberostar-GrandHotelPortalsNous-Strand1

Das neue 5-Sterne-Haus liegt direkt an einer kleinen Badebucht, beherbergt lediglich 66 Zimmer, die in zwei Gebäudeteilen untergebracht sind und wird als Adults only Hotel betrieben (nur für Gäste ab 16 Jahre).

HOTL-Iberostar-GrandHotelPortalsNous-Zi3

Gestaltet wurde die Anlage vom niederländischen Designer Marcel Wanders, der weltweit für seine Architektur- und Innendesigns bekannt ist. Die 66 Zimmer verfügen über modernsten Komfort. Im gesamten Hotels ist außerdem kostenfreies WIFI verfügbar.

HOTL-Iberostar-GrandHotelPortalsNous-Zi2

Ein Fitnessraum mit modernem Equipment sowie ein Swimmingpool mit Wasserfall von der oberen Terrasse zur unteren runden den luxuriösen Gesamteindruck ab. Im spektakulären, 650 qm großen Spa-Center mit türkischem Dampfbad, klassischer Sauna und 7 Behandlungsräumen für die angebotenenen Verwöhnprogramme könnt ihr es euch gut gehen lassen.

Im Restaurant wird erlesene, lokale wie auch internationale BIO-Gastronomie angeboten. Buchbar ist dieses Haus mit Frühstück oder Halbpension. Abendliche Shows und Livemusik sorgen für entsprechende Unterhaltung und Abwechslung. Im ca. 2 km entfernten Ortszentrum kommen Nachtschwärmer auf ihre Kosten.

Selbstverständlich bieten wir in unserer Flugbörse dieses, sowie alle weiteren Iberostar Hotels & Resorts im Rahmen von Pauschalreisen oder als einzelne Hotelbausteine an.

HOTL-Iberostar-GrandHotelPortalsNous-Strand2

Bei uns erhaltet Ihr wie immer PAYBACK PUNKTE für eure Buchung.

[Sämtliches Bildmaterial ist Eigentum von Iberostar Hotels & Resorts]